Wer wir sind

Der ZWIEBELZWERG VERLAG ist ein Familienbetrieb im alten Sinne. Wir arbeiten in der Familie und mit der Familie in einem Haus, in dem wir auch wohnen. Daher sind wir von früh morgens bis spät abends erreichbar, können aber die Arbeit in unser Leben einbinden.

Wenn wir etwas nicht schaffen, geben wir es an befreundete Betriebe oder freiberufliche Menschen ab und erhalten uns so eine große Unabhängigkeit und eine möglichst günstige Kostenstruktur.

Laufenburg-Schell
Ein altes Foto - jahrelang im Rundbrief - unten sehen Sie neuere Bilder

 

Vorstellung des Zwiebelzwerg Verlages:

Der Verlag  wurde 1977 durch Gregor Schell nach seiner Schulzeit gegründet, dabei veröffentlichte man zunächst eine breite Palette aus Zeitschriften, Kunst und Büchern unterschiedlichster Genres. Mehr zu der Geschichte unseres Verlages können Sie auf der Jubiläums Seite anlässlich unseres 30. jährigen Bestehens erfahren. Der Zwiebelzwerg Verlag ist ein klassisches Familienunternehmen. Als solches hat er die beachtliche Leistung vollbracht, mehr als 600 Bücher zahlreicher Autoren zu veröffentlichen. Für Autorinnen und Autoren ist es damit deutlich einfacher ein Werk zu veröffentlichen, da ein ständiger persönlicher Kontakt zwischen dem Verleger und dem Autor vorhanden ist. Viele Autoren rufen uns auch spät abends oder am Wochenende an, weil sie berufstätig sind - dies ist kein Problem, denn der Verlag wird von uns in das tägliche Familienleben integriert. Der Zwiebelzwerg Verlag hat daher ein besonderes auch persönliches Verhältnis zu seinen Autorinnen und Autoren.

 

Der Verleger: Gregor Schell:

Gregor Schell wurde am 01.06.1957 in Düsseldorf geboren. Nach seinem Abitur gründete er unmittelbar den Zwiebelzwerg Verlag und wurde nach der Umwandlung in eine GmbH dessen Geschäftsführer. Gregor Schell legte in Düsseldorf die Buchhändlerprüfng mit dem Schwerpunkt Verlagsbuchhändler ab. Er studierte an der Heinrich Heine Universität Germanistik und in späteren Jahren neben dem Beruf Informatik und Kommunikation. Gregor Schell ist Herausgeber mehrerer Zeitschriften (Caspar, Düsseldorfer Musikzeitschrift, Geresheimer Markt) und Bücher gewesen  und hat als Mitherausgeber mehr als 50 Anthologien gestaltet. Seit 1989 lebt er gemeinsam mit Heike Laufenburg in Willebadessen. Hier engagierte er sich kommunal sowie in einer Bürgerinitiative für den Neubau der ortsansässigen Grundschule sowie einen sichereren Schulweg. Er ist mit Heike Laufenburg verheiratet und Vater dreier Kinder, Merlin (1991), Robin (1992) und der Tochter Leonie (1995). Herrn Schell ist sowohl für die Autoren und Kundenbetreuung  als auch die umfassende Konzeption und den Vertrieb der im Zwiebelzwerg Verlag erscheinenden Bücher verantwortlich. Zuden ist er für die Herstellung der Bücher verantwortlich. Seit 2011 erscheint unter seiner Regie die Zeitschrift Literaturblick im eigenen Verlag.

IMG_7192

Die Illustratorin und Lektorin: Heike Laufenburg

Heike Laufenburg erblickte am 17.05.1961 ebenfalls in Düsseldorf das Licht der Welt. Nach einem freiwilligen sozialen Jahr schloss sie 1981 ihr Abitur gemeinsam mit einer verbundenen Erzieherausbildung ab. Seit 1981 machte Heike Laufenburg eine Ausbildung zur Lektorin im Zwiebelzwerg Verlag und wurde Chefredakteurin der Zeitschrift Caspar. Seit 1985 führte sie den Verlag mit Gregor Schell gemeinsam und arbeitete auch zwischenzeitlich mehrere Jahre als Verlagsvertreterin für unterschiedlichste Verlage. Seit 1995 hat sie sich auf den künstlerischen Bereich spezialisiert. Heike Laufenburg ist Herausgeberin von über 50 Anthologien und hat mehrere hundert Bücher illustriert. Seit 2010 ist sie Herausgeberin der Edition Laufenburg, in der spezielle Künstlerbücher und Vorzugsausgaben nach alten Regeln hergestellt und vertrieben werden. Heike Laufenburg ist für die künstlerische Gestaltung der Bücher im Verlag verantwortlich. Die meisten Bücher werden von ihr eigenhändig illustriert.

Malerin 2009

Marketing und Verwaltung: Merlin Laufenburg

Geboren wurde Merlin Laufenburg am 25.02.91  in Düsseldorf, doch verbrachte er bereits seine ersten Lebensjahre im beschaulichen Willebadessen. Dort ging er auch zur Schule und besuchte anschließend das Gymnasium St. Kaspar der Missionare zum Kostbaren Blut von 2002 bis 2011. Seine Schullaufbahn schloss er hier mit dem Abitur ab. In dem Unternehmen seiner Eltern arbeitet Merlin Laufenburg seit 2008. Er hat sich vor allem in den Vertrieb und die Lagerhaltung eingearbeitet, hat sich aber in den letzten Jahren auch in den Marketingbereich des Verlages eingearbeitet - um beizutragen, dass sowohl offline als auch online die Präsens und Vermarktung optimiert werden können.  

BunkerMerlin

Robin Laufenburg

Robin Laufenburg wurde am 23.04.92 auch in Düsseldorf geboren. Er hat sein Abitur 2012 in Neuenheerse auf dem Gymnasium St. Kaspar abgeschlossen. Er studiert deutschsprachige Literaturen und germanistische Sprachwissenschaft. In seiner Freizeit zeigt sich ein besonderes Interesse für Kunst und Poetry. Seit 2010 arbeitet er im Familienunternehmen mit. Aufgrund seiner ausgeprägten Englischkentnisse wird Robin Laufenburg auch in der Übersetzung von englischsprachigen Werken für unseren Verlag oder in der Korrektur verschiedener Texte eingesetzt.

RegenRobin

Der Zwiebelzwerg Verlag residiert heute in der ehemaligen Blauen Grotte. Die Gaststätte war in den 50ern und 60er Jahren überregional bekannt für ihren Flair. Das Gebäude wurde 1994 gekauft und umfassend saniert und erneuert.

Zwiebelzwerghäusle

 

© Copyright by Zwiebelzwerg Verlag, Gregor Christian Schell e.K., Willebadessen 1998-2014. Layout der Webseiten ebendort.
© Copyright aller Texte, Fotos, Zeichnungen und Buttons by Zwiebelzwerg Verlag, Willebadessen 2014
Alle künstlerischen Arbeiten sind urheberrechtlich geschützt! Der Verlag & Heike Laufenburg sind Mitglied der VG Wort und der VG Bild-Kunst. Klosterstr.23, D-34439 Willebadessen, Tel&Fax 056461261
skye:zwiebelzwerg, verlag@zwiebelzwerg.ch, verlag@zwiebelzwerg.ch
Konto bei Postfinance Schweiz, Bern

Bad Driburg
Baustelle
Besenflug
bunter Park
Buntlilien
Chinazwerg
Zwiebelzwerggrüße 5502
blond
Einhandrad am Strand
Käferglück
Anruf
3327 H+G
3896 Willkommen